Rekordmarke geknackt Wahnsinn, was Apple
wert ist

Das Logo von Apple h?ngt an dem Laden des Elektronikkonzerns in New York
Das Logo von Apple h?ngt an dem Laden des Elektronikkonzerns in New YorkFoto: dpa

Historische Rekordmarke statt Corona-Flaute!

Der US-Konzern Apple hat als erstes Unternehmen einen B?rsenwert von über 2 Billionen US-Dollar (1,6 Billionen Euro) erreicht. Nach einem Kursplus von über fünf Prozent auf mehr als 467 Dollar markierte die Aktie am Mittwoch den neuen Meilenstein.

Zu Jahresbeginn hatte die Aktie noch knapp 300 Dollar gekostet. Der iPhone-Hersteller hatte zuletzt mit der Schlie?ung seiner Fabriken in China sowie zahlreicher Gesch?fte inmitten der Coronavirus-Pandemie zu k?mpfen. Trotzdem konnte die Apple-Aktie in diesem Jahr nochmals um 60 Prozent zulegen.

Lesen Sie auch

Zuletzt hatte der iPhone-Riese im August 2018 Wall-Street-Geschichte geschrieben: Damals knackte er als erster die magische Marke von einer Billion Dollar.

Auch Apples US-Rivalen Microsoft und Amazon steuern beim B?rsenwert auf die zwei mit den zw?lf Nullen zu, auch wenn am Mittwoch mit 1,6 Billionen beim Windows-Riesen beziehungsweise 1,65 Billionen Dollar beim weltgr??ten Online-H?ndler noch ein gutes Stück fehlte.